15.06.2017

 

Buch-Tipp #12

 

Die Google-Story – by David Vise

Die Google-Story – by David Vise 

In der Google-Story zeichnen der Pulitzer-Preisträger David A. Vise und Mark Malseed den ebenso spannenden wie wechselhaften Aufstieg der Google-Erfinder nach. Eine wahre Heldenstory — und an manchen Stellen zu dick aufgetragen, insbesondere dann, wenn der Suchmaschine „menschliche Eigenschaften“ zugesprochen werden. Aber es ist durchaus spannend zu verfolgen, wie zwei amerikanische Jungs innerhalb von nur fünf Jahren mit einem kalifornischen Studentenprojekt die globale Informationskultur umzustülpen vermochten. Zumal Vise und Malseed die Schwierigkeiten des Unternehmens mit Datenschutz und Copyright, mit Wettbewerbern und Konkurrenten nicht verschweigen. Und wer dazu noch die 23 Google-Suchtipps mitstudiert, wird nach der Lektüre noch leichter durchs Internet navigieren. –Anja Dilk

15.02.2017

 

Buch-Tipp #11

 

1

Warren Buffett – Das Leben ist wie ein Schneeball

 

Das “Orakel von Omaha” ist einer der erfahrensten und meistrespektierten Börsespekulanten der Welt. Seit 1965 hat Buffett Berkshire Hathaway durch Zukäufe von einem Textilunternehmen zu einer Investmentholding ungeahnten Ausmaßes aufgebaut. Dabei erwirbt er ausschließlich Anteile an Unternehmen, die in seinen Augen unterbewertet sind und deren Geschäft er bis ins Detail versteht. Sein umfangreiches Beteiligungsportfolio liest sich heute wie das “Who is who” der internationalen Wirtschaft.

 

15.10.2016

 

Buch-Tipp #10

 

Nagl_Business Plan

 

Der Businessplan: Geschäftspläne professionell erstellen. Mit Checklisten und Fallbeispielen

Dieser bewährte Praxisleitfaden ermöglicht es dem Leser, selbst einen individuell abgefassten, “maßgeschneiderten”, erfolgreichen Business- und Geschäftsplan zu erstellen, der strengsten Anforderungen genügt. Mit vielen Beispielen, Checklisten und nützlichen Praxistipps.

30.08.2016

Buch-Tipp #9

 

hungenberg

 

Grundlagen der Unternehmensführung  (Hungenburg, Wulf)

 

In dem Band führen die Autoren praxisnah und anschaulich in die Grundlagen der Unternehmensführung ein. Sie behandeln die Bereiche Strategie, Organisation, Personal(führung) und Controlling und illustrieren die Theorie anhand einer fiktiven Fallstudie, die die Leser durch das gesamte Buch begleitet. Für die 4. Auflage wurden alle Inhalte aktualisiert und das Kapitel Personal und Führung weiter vertieft. Diskussions- und Verständnisfragen finden sich am Ende jedes Kapitels, Lösungen stehen auf der begleitenden Internetseite zur Verfügung.

 

 

09.04.16

Buch-Tipp #8

1

Warum keiner will, dass du nach oben kommst …: … und wie ich es trotzdem geschafft habe – Martin Limbeck

 

Ein ermutigender Aufruf an alle, die mehr aus ihrem Leben machen möchten, obwohl – oder eben gerade weil(!) – sie es dabei nicht leicht haben! -Gib niemals auf – ein authentisches und ermutigendes Plädoyer -Die Erfolgsgeschichte von Martin Limbeck. Sein Weg zum Unternehmer, Erfolgstrainer, Top-Speaker und TV-Coach -Mit Witz und Tempo geschrieben zeigt er, wie es jeder schaffen kann Weitere Informationen finden Sie unter www.wie-du-nach-oben-kommst.de

 

 

19.01.16

Buch-Tipp #7

 

 

1

 

Elon Musk: Wie Elon Musk die Welt verändert – Die Biografie

 

Elon Musk ist der da Vinci des 21. Jahrhunderts. Seine Firmengründungen lesen sich wie das Who’s who der zukunftsträchtigsten Unternehmen der Welt. Alles, was dieser Mann anfasst, scheint zu Gold zu werden. Mit PayPal revolutionierte er das Zahlen im Internet, mit Tesla schreckte er die Autoindustrie auf und sein Raumfahrtunternehmen SpaceX ist aktuell das weltweit einzige Unternehmen, das ein Raumschiff mit großer Nutzlast wieder auf die Erde zurückbringen kann.

 

 

 

 

18.11.15

Buch-Tipp #6

51QvAztx8cL._SL300_

 

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers

 

Apfel mit Biss und andere Visionen – Steve Jobs plaudert aus dem Nähkästchen. In “Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers” von Walter Isaacson tauchen wir tief ein in das Leben und Wirken von Steve Jobs. Die enge Zusammenarbeit des Autors mit Jobs, dessen Familie, Freunden und Bekannten ermöglicht es dem Biografen, den Lebensweg des Apple-Gründers facettenreich und informativ nachzuzeichnen.

 

 

19.08.15

Buch-Tipp #5

Download

 

Tipping Point: Wie kleine Dinge Großes bewirken können

 

tipping point dürfte vermutlich jeden Leser begeistern. Schwer zu rezensieren ist das Buch, weil den deutschen Rezensenten die Frage umtreibt, für wen Gladwell eigentlich geschrieben hat: Für Seuchenmediziner oder für Soziologen? Meint er die Werbestrategen oder die höhere Polizeiführung, die Psychologen oder die Historiker? Alle genannten Professionen werden beim Zuklappen des Bandes klüger sein als vorher und Gladwell lobpreisen. Nachdenken über tipping points ist für alle wichtig, die das Verhalten großer Menschenmassen in irgendeiner Weise vorhersehen (oder als Historiker im Nachhinein erklären) müssen. Tipping point? Gemeint ist jener Punkt, den Marxisten einst gut hegelianisch als “qualitativen Umschlag” zu bezeichnen pflegten: Das Wasser wird heißer und immer heißer (Quantität!), bis es an einem bestimmten Punkt kochend in einen anderen Aggregatzustand (Qualität!) “umschlägt”.

Winzige Veränderungen sind es, die eine Ware zur Mode werden lassen, ein U-Bahnsystem vom Verbrechenshort zum sicheren Verkehrsmittel. Der Volksmund weiß: “Kleine Ursachen, große Wirkungen!”. Diesen Faktoren in allen Bereichen der Gesellschaft gilt das ganze Interesse des Autors. Er untersucht die Rolle der beteiligten Personen “Das Gesetz der wenigen” (die Identifizierung von “Vermittlern”, “Kennern” und “Verkäufern” lohnte allein schon die Lektüre des Buches), analysiert den “Verankerungsfaktor” (anhand der Sesamstraße!), die “Macht der Umstände” (nicht ganz glücklich formuliert) und die “Drei Regeln von Epidemien”.

 

07.05.15

Buch-Tipp #4

 

NEA_0

Never Eat Alone: And Other Secrets to Success, One Relationship at a Time by Keith Ferrazzi

 

Pressestimmen

Advance Praise for Never Eat Alone“Your network is your net worth.  This book shows you how to add to your personal bottom line with better networking and bigger relationships.  What a solid but easy read!  Keith’s personality shines through like the great (and hip) teacher you never got in college or business school. Buy this book for yourself, and tomorrow go out and buy one for your kid brother!”
—Tim Sanders, author of Love Is the Killer App: How to Win Business and
Influence Friends
and leadership coach at Yahoo!”Everyone in business knows relationships and having a network of contacts is important. Finally we have a real-world guide to how to create your own high-powered network tailored to your career goals and personal style.”
—Jon Miller, CEO, AOL“I’ve seen Keith Ferrazzi in action and he is a master at building relationships and networking to further the interests of an enterprise.  He’s sharing his playbook for those who want learn the secrets of this important executive art.”
—Dr. Klaus Kleinfeld, CEO-designate, Siemens AG“A business book that reads like a story—filled with personal triumphs and examples that leave no doubt to the reader that success in anything is built on meaningful relationships.”
—James H. Quigley, CEO, Deloitte & Touche USA LLP”Keith has long been a leading marketing innovator. His way with people truly makes him a star. In Never Eat Alone, he has taken his gift and created specific steps that are easily followed, to achieve great success.”
—Robert Kotick, Chairman and CEO, Activision“Keith’s insights on how to turn a conference, a meeting, or a casual contact into an extraordinary opportunity for mutual success make invaluable reading for people in all stages of their professional and personal lives.  I strongly recommend it.”
—Jeffrey E. Garten, Dean, Yale School of Management

Über den Autor und weitere Mitwirkende

KEITH FERRAZZI is founder and CEO of the training and consulting company Ferrazzi Greenlight and a contributor to Inc., the Wall Street Journal, and Harvard Business Review. Earlier in his career, he was CMO of Deloitte Consulting and at Starwood Hotels and Resorts, and CEO of YaYa Media. He lives in Los Angeles.

TAHL RAZ is an editor at Fortune Small Business. He’s written for Inc. magazine, the Jerusalem Post, the San Francisco Chronicle, and GQ. Raz lives in New York City.

 

11.04.15

 

Buch-Tipps #3

 

Download

 

Führen Leisten Leben: Wirksames Management für eine neue Welt

Wer sich mit Management beschäftigt, kommt an Fredmund Malik nicht vorbei. Er gilt zu Recht als Revolutionär der Managementtheorie. Mit “Führen. Leisten. Leben” hat Malik den Klassiker für wirksame Manager geschrieben. Sie wollen im Managementalltag erfolgreich sein, ohne sich durch einen Berg von Führungsliteratur zu wühlen? – Lesen Sie gleich die “Management-Bibel”.

Der Klassiker von Fredmund Malik hat ein neues Gesicht bekommen

Maliks zentrales Werk erscheint jetzt in einer neuen, völlig überarbeiteten Auflage.

– Das neue “Führen. Leisten. Leben” hat ein ansprechendes Layout.
– Eine neue Leserführung ermöglicht dem Nutzer einen flexiblen Einstieg in Maliks starken Text.
– In einem vollständig neuen Kapitel wendet sich der Vordenker einem der größten Wandlungsprozesse aller Zeiten zu: der “Großen Transformation21″.
– Die “Bibel” war noch nie so überzeugend wie heute.

Sein bahnbrechendes Buch, das bereits mehr als 500 000 Leser begeistert und inspiriert hat, ist gestern wie heute ein Meilenstein der Managementliteratur.

– Malik zeigt: Die “ideale” Führungskraft gibt es nicht.
– Malik liefert das perfekte Rüstzeug für den Führungsalltag.
– Maliks Buch ist für das Management von Unternehmen und Institutionen ebenso bestens geeignet wie für das Selbstmanagement.
– “Führen. Leisten. Leben” ist das Triptychon des Managements.

 

 

04.03.

 

Buch-Tipps #2

 

Buchtipp: How To Win Friends And Influence People
Buchtipp: How To Win Friends And Influence People

How to Win Friends & Influence People – Dale Carnegie

 

For more than sixty years the rock-solid, time-tested advice in this book has carried thousands of now famous people up the ladder of success in their business and personal lives.

With more than fifteen million copies sold, How to Win Friends and Influence People is one of the best known motivational books in history, with proven advice for achieving success in life. You’ll learn: three fundamental techniques in handling people; six ways to make people like you; twelve ways to win people to you way of thinking; nine ways to change people without arousing resentment; and much, much more!

Dieses Buch zeigt Ihnen:
– wie man Freunde gewinnt
– wie man auf neuen Wegen zu neuen Zielen gelangt
– wie man beliebt wird
– wie man seine Umwelt beeinflußt
– wie man mehr Ansehen erlangt
– wie man im Beruf erfolgreicher wird
– wie man Streit vermeidet
– wie man ein guter Redner und brillanter Gesellschafter wird
– wie man den Charakter seiner Mitmenschen erkennt
– wie man seine Mitarbeiter anspornt
und vieles mehr…

 

7.12.14

Buchtipp #1

Download (1)

Abschied vom Verkaufen – Edgar K. Geffroy

Wie Kunden endlich wieder von alleine den Weg zu Ihnen finden

Vertreibt der Vertrieb die Kunden? Die klassischen Instrumente des Vertriebs jedenfalls werden immer stumpfer und versagen teilweise völlig. Jetzt ist es an der Zeit, die Spielregeln des Marktes auf den Kopf zu stellen. Nicht Unternehmen müssen ihre Kunden finden, sondern sie müssen ein System entwickeln, daß die Kunden – sprich Käufer – wieder zu ihnen finden. Damit ist der Zustand wieder hergestellt, den es einmal gegeben hat.

Ein großer Marktplatz, zu dem die Händler gereist sind und ihre Waren anpriesen, und der Kunde mußte den Weg dorthin machen, wollte er etwas kaufen. Wichtig war: Der Kunde hat den Weg zum Marktplatz gefunden. Die Marktplätze werden andere sein, aber die Idee bleibt. So anziehend und attraktiv zu sein, daß der Kunde die Unternehmen ganz von alleine findet, das bedeutet, auf der ganzen Linie umschalten zu müssen. Bloß wie? lautet die entscheidende Frage.

Deswegen hat Edgar K. Geffroy dieses Buch geschrieben. Es zeigt, was Unternehmen tun können, um Kunden anzuziehen und zu halten. In nur 5 Jahren wird nichts mehr von den wirtschaftlichen Spielregeln im Verkauf noch so funktionieren, wie wir es aus den letzten 50 Jahren kennen. Abschied vom Verkaufen ist angesagt – in Zeiten größerer Umbrüche müssen sich eben auch heiligste Kühe in Frage stellen lassen. Seien Sie mit Edgar K. Geffroy dafür gewappnet

Kernaussagen des Buches:
– Man kann mit einem Hintern nicht auf 2 Pferden sitzen

To Do:
– Max. 3 Kernbereiche im Leben z.B.: Kommunikation, Distribution, Preis
– Wissen ist der Rohstoff der Zukunft
– Interessant = z.B. Gratisversion online anbieten – Gmx.de free aber Promailer kostet 5 €
– Ziel eines Unternehmens: es ins “home” des Kunden schaffen
– Wie? Durch Problemlösung, Kernkompetenz & Kundenerfolgssteigerungs-Konzepte

persönliche Ziele die man sich setzen sollte:
– Glück
– Gesundheit
– Akzeptanz & Anerkennung
– Helfen
– pers. Kontakte können nicht delegiert werden
– Kunden verblüffen
– “Systemisches Empfehlungsmarketing”

Business Ziele die man haben sollte:
– Modemacher sein
– Teamplayer
– Info Broker
– Informationsvorsprüngen Preis geben
– jemand treffen heißt: “nicht so rauskommen wie man reingegangen ist”
– Materielle vs immaterielle Werte prüfen
– Unsere Welt ist ein vernetztes System siehe auch “Frederic Vester”

siehe auch www.geffroy.de

Schwerpunkte der Arbeit von Edgar:

a)Vortrag
Audio

b) Consulting
Video

c) Coaching
Software

d)Training
Mindware